Gemeinsam für finanzielle Gesundheit! Die Financial Health Initiative (FHI) entstand aus der Idee und unter der Schirmherrschaft der europäischen Mitglieder des WSBI (World Savings and Retail Banking Institute) sowie der ESBG (European Savings and Retail Banking Group).

Definition

Finanzielle Gesundheit beschreibt das Wohlergehen in allen Geldangelegenheiten. Dies bedeutet eine stabile, gute Finanzlage – jetzt und mittels Finanzplanung und persönlicher Risikoabsicherung auch für die Zukunft. Denn Gesundheit, körperlich wie finanziell, hängt fast immer nicht zuletzt von externen Einflüssen oder unvorhergesehenen Ereignissen ab.

Die Financial Health Initiative verfolgt einen innovativen, holistischen Ansatz, dessen Kernstück die Kundenberatung auf Basis einer umfassenden „Gesundheits-Prüfung“ ihrer finanziellen Situation ist. In der Vision steht ein finanzielles Gesundheitsbewusstsein als ein Lebensstil, der auf Werten wie Fairness, Zugänglichkeit und Transparenz fußt. Die FHI setzt dabei auf ein breites Spektrum an Maßnahmen zur finanziellen Bildung sowie Inklusions-Programmen, die von Mitgliedern der WSBI-ESBG betreiben werden.

Weitere Informationen finden Sie auf folgender Website: